Zuletzt aktualisiert: Januar 13, 2022
Das Imperial College London ist eine weltweit führende Universität für Natur- und Ingenieurwissenschaften im Herzen von London. Sie wurde von allen wichtigen internationalen Rankings wie Times Higher Education (THE), QS World University Rankings, Academic Ranking of World Universities (ARWU) und Shanghai Jiao Tong Academic Ranking of World Universities als eine der besten Universitäten in Großbritannien, Europa und sogar weltweit eingestuft. Das College wurde vor über 100 Jahren durch ein vom Parlament verabschiedetes Gesetz als „Institution für höhere Bildung in Wissenschaft, Kunst, Literatur oder Musik“ gegründet und erhielt am 27. Juli 1907 eine eigene Charta. Heute umfasst es neun Schulen auf drei Campus – South Kensington Campus, White City Campus und Silwood Park Campus – die zusammen mehr als 50 Undergraduate-Studiengänge und viele Postgraduate-Studiengänge anbieten, die zu Master- oder PhD-Abschlüssen in etwa 20 Abteilungen führen, die alle Bereiche von Medizin über Musik bis hin zu Astrophysik abdecken.




Studium

Ist es schwierig, am Imperial College London angenommen zu werden?

Es ist nicht schwierig, am Imperial College London angenommen zu werden. Die Zulassungsquote der Hochschule lag 2016 bei etwa 30 %.

Ist es sicher, am Imperial College London zu studieren?

Ja, das Imperial College London ist ein sicherer Ort zum Studieren. Der Campus ist rund um die Uhr bewacht und in allen Gebäuden sind Überwachungskameras installiert. Es wurden keine Fälle von Diebstahl oder Übergriffen auf Studierende gemeldet.

Bietet das Imperial College London Online-Studiengänge an?

Ja, das Imperial College London bietet Online-Studiengänge an. Auf der Website der Schule findest du eine Liste der verfügbaren Abschlüsse und der Kurse, die für den jeweiligen Abschluss erforderlich sind. Die Studierenden können auf der Website auch nach bestimmten Kursangeboten suchen, indem sie den Namen des Fachbereichs oder des Programms eingeben.

Bietet das Imperial College London eine Unterkunft auf dem Campus an?

Ja, das Imperial College London bietet eine Unterkunft auf dem Campus an. Die Universität verfügt über eine Vielzahl von Wohnmöglichkeiten für Studierende, darunter Wohnungen und Häuser. Die Studierenden können entweder im selben Gebäude wie ihre Freunde wohnen oder über unseren Mitbewohnerservice Mitbewohner finden.

Wie viel kostet ein Studium am Imperial College London?

Die Kosten für ein Studium am Imperial College London betragen £9.000 pro Jahr für Studierende aus Großbritannien und der EU und £34.000 für internationale Studierende. Darin enthalten sind die Studiengebühren und ein Unterhaltsstipendium, das die Lebenshaltungskosten deckt. Allerdings musst du einen zusätzlichen Betrag für deine Unterkunft zahlen, wenn du außerhalb des Campus oder in einem Wohnheim wohnst, das nicht von der Universität zur Verfügung gestellt wird (siehe unten). Wie ist das

Studentenleben am Imperial College London?

Das Imperial College London ist eine sehr internationale Universität. Die Studierenden kommen aus der ganzen Welt, und es ist toll, Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Kulturen zu treffen. Auf dem Campus selbst gibt es alles, was du für dein Studium brauchst – Bibliotheken, Computerräume, Cafés usw., so dass du nicht viel Zeit damit verbringst, herumzufahren und etwas zu suchen.

Welche Fächer kannst du am Imperial College London studieren?

Das Imperial College London bietet eine breite Palette von Fächern an, darunter Ingenieurwesen und Technik, Medizin und Biowissenschaften. Die Universität hat auch einen ausgezeichneten Ruf für ihre Business School.

Wie viele Studierende studieren am Imperial College London?

Am Imperial College London gibt es über 14.000 Studierende. Die meisten von ihnen studieren in einer der vier Fakultäten (Medizin und Zahnmedizin; Naturwissenschaften; Geistes- und Sozialwissenschaften; Wirtschaft). Es gibt aber auch ein umfangreiches Angebot an Aufbaustudiengängen und Kurzstudiengängen, die sich an Berufstätige richten, die ihre Fähigkeiten auffrischen oder neue erlernen wollen.

Ratgeber & FAQs

Wie schneidet das Imperial College London im Vergleich zu anderen Universitäten ab?

Das Imperial College London ist eine der besten Universitäten der Welt. Es wurde von den QS World University Rankings® 2018 als eine der führenden Universitäten für Ingenieurwesen und Technologie, Biowissenschaften und Medizin, Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften und Managementstudien eingestuft. Außerdem wurde es in der Times Higher Education (THE) League Table 2017-18, die Universitäten in allen Fächern nach ihrer Lehrqualität einstuft, mit insgesamt fünf Sternen ausgezeichnet.

Was sind die besten Alternativen zum Imperial College London?

Das Imperial College London ist die Nummer 1 für Internationale Beziehungen in Großbritannien. Wenn du jedoch nach einer anderen Alternative zum Imperial College London suchst, solltest du dir die University of Oxford (Platz 2 in Großbritannien), die Durham University (Platz 3) und das King’s College London (Platz 4) ansehen.

Wie hoch ist die durchschnittliche Zulassungsquote am Imperial College London?

Die Zulassungsquote am Imperial College London beträgt 10,8 %. Von 100 Bewerbern werden 11 zugelassen.

Bietet das Imperial College London Stipendien an?

Ja, das Imperial College London bietet Stipendien für internationale Studierende an. Die Höhe der Stipendien variiert von Jahr zu Jahr und richtet sich nach den akademischen Leistungen der Studierenden.

Wie hoch ist die Abschlussquote am Imperial College London?

Die Abschlussquote am Imperial College London beträgt 100%. Von 1.000 Studierenden, die sich am Imperial College London einschreiben, erhalten 1.000 einen Abschluss. Das heißt, wenn du das Imperial College London vier Jahre lang besuchst und mit einem Bachelor abschließt (oder dein gesamtes Studium absolvierst), stehen die Chancen sehr gut, dass du auf dem Arbeitsmarkt ohne Probleme eine Anstellung findest oder schnell eingestellt wirst.

Profil

Was solltest du vor einem Studium am Imperial College London beachten?

Das Imperial College London ist eine sehr gute Universität. Sie bietet viele Einrichtungen und Möglichkeiten für Studierende, ihre Fähigkeiten, ihr Wissen und ihre Erfahrungen in dem Studienfach, für das sie sich interessieren, zu entwickeln. Der Campus ist wunderschön mit vielen Grünflächen, auf denen du dich nach dem Unterricht oder in deiner Freizeit entspannen kannst. Es gibt auch mehrere Sportvereine, die verschiedene Aktivitäten wie Fußball, Rugby, Basketball usw. anbieten. Ich würde diese Universität empfehlen, weil sie im Vergleich zu anderen Universitäten auf der ganzen Welt eine großartige Ausbildung zu einem erschwinglichen Preis bietet.

Wo liegt das Imperial College London?

Das Imperial College London befindet sich im Herzen von South Kensington, einer der angesehensten und teuersten Gegenden im Zentrum Londons. Der Campus selbst ist nur einen kurzen Spaziergang vom Hyde Park entfernt, was ihn zu einem idealen Standort für Studierende macht, die das Zentrum Londons genießen und gleichzeitig an einer der Top-Universitäten studieren wollen.

Wie lautet die URL der Website des Imperial College London?

http://www.imperial.ac.uk/

Wie viel verdient man im Durchschnitt nach einem Studium am Imperial College London?

Das durchschnittliche Einstiegsgehalt für Absolventen des Imperial College London liegt bei £30.000. Nach 10 Jahren Berufserfahrung steigt es auf durchschnittlich 45.000 Pfund.

Was sagen andere Leute über das Imperial College London?

Das Imperial College London ist eine Universität von Weltrang, die zu den 10 besten Universitäten weltweit gehört. Sie wurde von der Times und dem Sunday Times Good University Guide in fünf aufeinanderfolgenden Jahren (2014 bis 2018) zur Universität des Jahres ernannt. Außerdem wurde sie im QS Stars Rating 2017/18 mit insgesamt 5 Sternen ausgezeichnet.

Welche Vorteile hat ein Studium am Imperial College London?

Das Imperial College London ist eine weltweit führende Universität mit einem hervorragenden Ruf. Die Times und der Sunday Times Good University Guide haben sie drei Jahre in Folge zur besten Universität in Europa gekürt, und auch bei den Aussichten für Hochschulabsolventen steht sie an erster Stelle in Großbritannien (The Guardian). Außerdem wurde sie von QS Stars mit insgesamt fünf Sternen ausgezeichnet – eine von nur zwei Universitäten weltweit, die in allen Kategorien so hohe Bewertungen erhalten haben.

Welche Nachteile hat ein Studium am Imperial College London?

Das Imperial College London ist eine sehr teure Universität. Die Studiengebühren betragen £9.000 pro Jahr und auch die Lebenshaltungskosten in London können hoch sein. Es gibt jedoch viele Stipendien für internationale Studierende am Imperial College London, die dir helfen, deine Ausgaben während des Studiums zu decken.

Bildquelle: 123rf / pinkbadger

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte